Destiny Preparatory School

Lesen Sie hier mehr über unsere Grundschule Destiny Preparatory School im kleinen Dorf Lumino in Kenia.

Bildschirmfoto 2019-06-12 um 07.52_edited.jpg

Ein Beitrag zur Armutsbekämpfung und Besserung der Lebensumstände in Kenia

In unserer gesellschaftlichen und sozialen Pflegearbeit mit Menschen für Menschen kommen wir in Kontakt mit verschiedenen Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund sei es kulturell, sozial oder gesellschaftlich. Ein Teil der Menschheit, wie bereits allzu bekannt ist, hat leider nicht so viele Chancen ein unbeschwertes Leben führen zu dürfen. Dies hat die unterschiedlichsten Gründe, darunter Armut, Bildungsmangel, Arbeitslosigkeit u.v.m. 

Care4Life Ambulanter Pflegedienst unterstützt unterschiedliche soziale Projekte in Kenia und leistet so seinen Beitrag zur Armutsbekämpfung und Besserung der Lebenszustände sozial Benachteiligter.

Parade.jpg

Care4Life's Auslandsprojekte in Kenia

Zu den Auslandsprojekten von Care4Life zählen:

  • Der Aufbau der Grundschule Destiny Preparatory School im dörflichen Lumino in Kakamega County. Darunter fällt auch der Aufbau der Latrinen für angemessene Hygiene und ein Bohrloch für die Versorgung mit ausreichendem Wasser für den alltäglichen Bedarf in der Schule.

  • Die Finanzierung des Ernährungsprogramms der Grundschule für die Kinder, die sonst Zuhause kein Mittagessen hätten.

  • Die Finanzierung der Schulbildung der Waisenkinder, hier wird zwischen Vollwaisen und teilweise Waisen (nur ein Elternteil) sowie bedürftigen Kindern mit Eltern, die nicht über ausreichend finanzielle Mittel verfügen, unterschieden. Diese erhalten u.a. neue Schuluniformen, Schuhe, Schulranzen und Schreibwaren sowie monatlich anfallende Schulgebühren,  damit sie wie die anderen Kinder unbeschwert in die Schule gehen und dort lernen können.

  • Der Aufbau der christlichen Dorf-Gemeinde der Schule für die gesellschaftliche Versammlung des Dorfes.

  • Die sportliche Unterstützung durch Versorgung mit Sportartikeln wie Bälle, Netze etc., damit die Kinder außerhalb der Klassenzimmer auch aktiv bleiben und ihren sportlichen Talente ausleben können.

Schüler

Mit kleinen Dingen einen großen Unterschied machen

Es ist uns sehr bewusst, dass man nicht alles in der Welt zum Guten verändern kann. Uns ist aber auch bewusst, dass es oft die kleinsten Dinge sind, die einen großen Unterschied machen und, dass jeder, egal in welcher Lage er sich befindet, einen positiven Beitrag leisten kann, ob durch soziales Engagement oder materielle Unterstützung, dem Beitrag sind keine Grenzen gesetzt. Es bereitet uns große Freude, als soziales Unternehmen, vor allem elternlosen Kindern, ein normales Leben zu ermöglichen und die Bildung eines ganzen Dorfes hautnah mitzuerleben, durch den Aufbau der Grundschule für den Nachwuchs der nächsten Generation.

Schüler lernen

Werden Sie selbst zum Weltveränderer

Die finanzielle Unterstützung, ein Teil des jährlichen Unternehmensgewinns, wird nicht durch mehrere Hände gereicht, sondern persönlich von der Geschäftsführung des Pflegedienstes an die Schule übergeben.

So wird der jährliche Urlaub nicht nur für Auszeit und Vergnügung genutzt, sondern ein erheblicher Teil der Urlaubszeit wird dafür verwendet, unsere verschiedenen Projekte vor Ort in Lumino, Kenia aktiv und persönlich zu unterstützen und das Wachstum live mitzuerleben.

Werden Sie heute ein Kunde, Partner etc. von Care4Life Ambulanter Pflegedienst und dadurch zum Weltveränderer. 

Lehrer und Schüler versammelt
Notepad on Desk